20
Sonntag

Januar 2019

15:00 Uhr
Sozialgebäude des Werkes Gendorf
Burgkirchen an der Alz

AWO Neujahrskonzert

Programm

„Glücklich ist, wer vergisst …“

Ganz im Wiener Stil präsentieren sich die Münchner Symphoniker mit ihrem diesjährigen Neujahrsprogramm rund um den Walzerkönig Johann Strauss und dessen Zeitgenossen. Mit unvergesslichen Melodien aus dem „Goldenen Zeitalter“ der Operette lassen sie unter der Leitung von Andreas Spörri, dem 1. Gastdirigenten des Wiener Opernball Orchesters, die nötige Champagnerlaune aufkommen. „Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist“ – eine nicht nur musikalische Aufforderung, das Vergangene loszulassen und unbeschwert in die Zukunft zu schauen.

Besetzung

Gesche Geier, Sopran
Marian Kraew, Violine
Andreas Spoerri, Leitung