30
Thursday

November 2023

20:00
Prinzregententheater München
Abo Prinze Ÿ

WELLENLÄNGE

Program

Tickets erhalten Sie noch an der Abendkasse und an allen VVK-Stellen von MünchenTicket.

Ob Emilie Mayer und Ludvig van Beethoven persönlich auf einer Wellenlänge gelegen hätten, ist schwer zu beantworten. Dass sich der „weibliche Beethoven“, wie Emilie Mayer gern bezeichnet wird, hinter dem „echten“ nicht zu verstecken braucht, wird beim Hören der 7. Symphonie in f-Moll deutlich. Die zeitlebens unverheiratet und kinderlos gebliebene Komponistin entfesselt einen musikalischen Sturm, der, wie auch die anderen Werke Emilie Mayers, nach ihrem Tod zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist. Dieser derzeit noch selten gespielten Wiederentdeckung steht mit Beethovens Violinkonzert in D-Dur ein fester Bestandteil des klassischen Kernrepertoires gegenüber. Aus der Retrospektive steht dieses Meisterwerk den Komponisten der Romantik und damit vielleicht auch Emilie Mayer näher als der Wiener Klassik.
Ganz sicher auf einer Wellenlänge sind die Solistin Alena Baeva, eine facettenreiche junge Künstlerin, und die Münchner Symphoniker unter ihrem Chefdirigenten Joseph Bastian. Freuen Sie sich auf einen kontrastreichen, spannenden und virtuosen Konzertabend.

Emilie Mayer: Symphonie Nr. 7 in f-Moll

Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61 

 

Konzerteinführung: 19.30 Uhr

Artists

Joseph Bastian, Leitung 

Alena Baeva, Violine