Hausgemacht


Münchner Symphoniker mit Milk & Sugar: "Lola's Theme" (Lockdown Version)

House trifft auf klassische Musik bei dieser Kooperation: Die Münchner Symphoniker und das Produzenten-Duo Milk & Sugar. Das gemeinsame Album "Ibiza Symphonica", auf dem internationale Club-Hits völlig neu zum Klingen gebracht werden, ist unser Soundtrack für den Sommer.

Es spielen für Sie und tanzen mit Ihnen die Münchner Symphoniker: 

Violine: Stefano Menna, Jacqueline Martens, Elitza Chivarova-Poxleitner, Lee Young Kim

Viola: Malte Koch, Katharina Schmid

Cello: Jakob Haas

Flöte: Désirée Wolff

Oboe: Zurab Gvantseladze

Klarinette: Nicola Hartwig

Trompete: Márk Marton

Posaune: Philipp Hasselt

An den Turntables: Michael "Milk" Kronenberger und Steffen "Sugar" Harding

Am Mikrofon: Lurine Cato

Das Wohnzimmer ist unsere Bühne, der Keller ist unser Büro

Was macht ein ganzes Orchester und ein Orchestermanagement, ohne die Möglichkeit gemeinsam zu proben, Konzerte zu organisieren und diese zu spielen? Wir finden neue Wege. Unsere schönsten Videos und Bilder aus dem Homeoffice, Rätsel, Beiträge von Gastmusikern und Dirigenten, etwas zum Nachdenken, eine Kleinigkeit zum Schmunzeln, einiges für Herz und Seele und viele weitere kreative Ideen stellen wir Ihnen in dieser besonderen Zeit hier und auf unseren Social Media-Kanälen zur Verfügung.

Öffnen und Play: Hausgemachtes

Sie treffen uns bei Facebook, Instagram, YouTube und Twitter. Ihnen gefällt, was Sie hier sehen? Dann freuen wir uns über Ihre Likes, Kommentare und geteilten Beiträge. Wenn Sie besondere Wünsche und Anregungen haben, senden Sie Ihre E-Mail an info@muenchner-symphoniker.de.

 

Weitere Videos aus dem Homeoffice der Münchner Symphoniker: 


Ein Drumstick-"Tornado" von Harald Persicke und Alexander Penthin

"First Shout" von der Posaunengruppe Pentatrom

Holzbläserquintett mit "Salsamania"

Dürfen wir bitten? Diese lateinamerikanischen Tanzrhythmen gehen direkt von den Ohren in die Beine. Unser Holzbläserquintett spielt  "Salsamania" von Hans-André Stamm: Désirée Wolff an der Flöte, Nicola Hartwig an der Klarinette, Bastian Schmid am Horn, Eberhard Melzer am Fagott und Zura Gvantzeladze an der Oboe (v. l. n. r.). Salsa!


Horngruppe mit "Flamingo"

Sanft singt Svenja Hartwig, Stellvertretende Solohornistin, "Flamingo" in unser Ohr … Unterstützt wird sie musikalisch von der gesamten Horngruppe: Matthias Krön (Solo), Nicolai Oswald, Svenja Hartwig (obere Reihe v. l. n. r.), Juliane Hackenberg (Stellvertretende Solo), Bastian Schmid und Martin Neumaier (untere Reihe v. l. n. r.). Arrangiert wurde das Stück von Svenja Hartwig.


Brahms for four: Ungarischer Tanz Nr. 5 für 4 Hände

Homeoffice-Konzert: Mozarts Flötenquartett in D-Dur

Wer kennt dieses Lied? "Children" - House meets Classic mit Milk & Sugar und Münchner Symphoniker

Cellogruppe spielt Superman Theme

Cangelosis "Bad Touch" von Alexander Penthin

"Passacaglia" für Violine und Bratsche

"Fly Me To The Moon" von den Swingphonikern

Ein Heldenleben von Strauss: Die Münchner Symphoniker im Herkulessaal am 12. Februar 2020