Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebote

Stellv. Konzertmeister/-in 1. Violine

Vertragsbeginn: ab sofort
Termin Probespiel: 3.12.2018, 13.30 Uhr
Bewerbungsende: 4.11.2018

Probespielort:
Bavaria Musikstudios
Schornstr. 13
81669 München

Verwendetes Material, sofern nicht anders angegeben:
Probespiel Violine Band 1 und 2 (Herausgeber: Verlag Schott Music)

Konzerte:
Ein Violinkonzert von Mozart KV 218 oder 219, daraus 1. Satz, Kadenz und 2. Satz.
Violinkonzert nach eigener Wahl von J. Brahms, J. Sibelius, P. Tschaikowski oder L. v. Beethoven.

Orchesterstellen:
R. Strauss: Don Juan
R. Schumann: Symphonie Nr. 2, 2. Satz (Anfang bis Takt 55 und Coda) pdf
A. Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll pdf
S. Prokofieff: Symphonie Nr. 1 „Symphonie classique“ pdf

Solostellen:
N. Rimsky-Korsakov Scheherazade
J. Brahms Sinfonie Nr. 1, 2. Satz
A. Dvořák Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll, 3. Satz

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen via www.muv.ac.

Stellv. Solo Viola (100%)

Vertragsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Termin Probespiel: 23.10. 2018 um 10:00 Uhr
Bewerbungsende: 25.09.2018

Probespielort:
Bavaria Musikstudios
Schornstraße 13
81669 München

Probespielstellen:
Alle Probespielstellen sind dem Orchester Probespielheft (Schott-Verlag) zu entnehmen (außer pdf).

Konzerte:
Franz Anton Hoffmeister Konzert D-Dur oder Carl Stamitz: Konzert D-Dur op. 1 (jeweils 1. und 2. Satz mit Kadenz)
Béla Bartók oder William Walton Violakonzert oder Paul Hindemith: Der Schwanendreher (jeweils 1. Satz)

Orchesterstellen:
R. Strauss: Don Juan
A. Bruckner: 4. Symphonie
B. Smetana: Verkaufte Braut Ouvertüre: Beginn bis Buchstabe A pdf
L. v. Beethoven: 5. Symphonie, 2. Andante con moto T. 1 – 106 pdf
F. Mendelssohn: Ein Sommernachtstraum

Solostellen:
C. M. v. Weber: Freischütz Ännchen Arie
G. Puccini: Manon Lescaut Intermezzo
E. Humperdinck: Hänsel und Gretel
C.A. Adam: Giselle

Die mit pdf gekennzeichneten Stellen werden mit der Einladung als pdf verschickt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen via www.muv.ac

2. / Stellv. 1. Posaune (Zeitvertrag)

Vertragsbeginn: ab sofort
Befristet bis: 31.08.2019
Termin Probespiel: 31.10.2018, Uhrzeit: tbd.
Bewerbungsende: 30.09.2018

Probespielort:
Bavaria Musikstudios
Schornstr. 13
81669 München

Verwendetes Material: J. Doms Orchesterstudien

Pflichtstück:
Ferdinand David: Concertino, 1. und 2. Satz

Orchesterstellen:

2. Posaune
W.A. Mozart: Tuba mirum
N. Rimsky-Korsakow: Scheherazade
G. Rossini: Wilhelm Tell
G. Rossini: Diebische Elster
R. Wagner: Walkürenritt
R. Wagner: Lohengrin – Vorspiel 3. Akt

1. Posaune
C. Saint-Saens: Orgelsymphonie
M. Ravel: Bolero
R. Strauss: Also sprach Zarathustra
R. Strauss: Till Eulenspiegel

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen via www.muv.ac.

1. Violine tutti (Zeitvertrag)

Vertragsbeginn: 01.04.2019
Befristet bis: 31.03.2020
Termin Probespiel: 23.10.2018, 15.00 Uhr
Bewerbungsende: 23.09.2018

Probespielort:
Bavaria Musikstudios
Schornstr. 13
81669 München

Verwendetes Material: Probespiel Violine Band 2 (Herausgeber: Verlag Schott Music)

Konzerte
Ein Violinkonzert von Mozart KV 218 oder 219, daraus 1. Satz, Kadenz und 2. Satz.
Ein Violinkonzert nach eigener Wahl von J. Brahms, J. Sibelius, P. Tschaikowski oder L. v. Beethoven.

Orchesterstellen
R. Strauss: Don Juan
B. Smetana: Ouvertüre zur Oper „Die verkaufte Braut“ (2. Violine)
W. A. Mozart: Symphonie Nr. 39 Es-Dur, 2. Satz, Anfang bis Ziff. 4 (1. Violine)
Symphonie Nr. 39 Es-Dur, 4. Satz (1. Violine)
C. M. v. Weber: Oberon-Ouvertüre, Euryanthe-Ouvertüre
F. Mendelssohn: Sommernachtstraum, Scherzo, Anfang bis 7 Takte nach Buchstabe D (1. Violine)
R. Schumann: Symphonie Nr. 2, 2. Satz (Anfang bis Takt 55 und Coda) pdf

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen via www.muv.ac.

Wichtige Information zur Reisekostenerstattung

Anfallende Reisekosten und sonstige Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Die Münchner Symphoniker e.V. unterliegen nicht dem Tarifvertrag für Musiker in Kulturorchestern. Daher besteht auch kein tarifvertraglicher Anspruch auf die Erstattung von Reisekosten und sonstigen Vorstellungskosten.