08
Mittwoch

Februar 2023

09:30 Uhr
Bavaria Musikstudios

Papa Haydns kleine Tierschau

Programm

... Oder: Wie klingt eine Giraffe?

 

Der Komponist Joseph Haydn, auch „Papa Haydn“ genannt, hat ein großes Problem!
Zu seiner neuesten Sinfonie, die „Die Giraffe“ heißen soll, will ihm einfach nichts Gescheites einfallen! Ob ihm da seine Musiker-Kolleg*innen helfen können? Sie spielen – für Bläserquintett arrangierte – Auszüge aus anderen „Tiersinfonien“, zum Beispiel „Der Bär“ und „Die Henne“... aber nein, das ist es nicht ... er braucht etwas Neues, Eigenes für diese „Giraffe“ ... Was gibt es noch? „Der Verwirrte“ geht auf „Die Jagd“, bis ihn „Der Paukenschlag“ unterbricht
... Nein, alles nicht das Richtige ... Also sind die Zuschauer*innen gefragt! Gemeinsam mit ihnen und den Musiker*innen macht sich also „Papa Haydn" erneut auf die Suche nach den richtigen Noten!
Eine Vorstellung für Ohr und Auge – wir laden Schulklassen zu diesem besonderen
Klangerlebnis ein.

 

Mit Musik aus folgenden Werken Haydns:
Sinfonie Nr. 22 „Der Philosoph“
Sinfonie Nr. 101 „Die Uhr“
Sinfonie Nr. 94 „Paukenschlag“
Sinfonie Nr. 82 „Der Bär“
Sinfonie Nr. 83 „Die Henne“
Sinfonie Nr. 73 „Die Jagd“
Streichquartett op. 64, 5 „Die Lerche“
Sinfonie Nr. 103 „Paukenwirbel“